Futura

Förderpreis für junge SüdtirolerInnen im Ausland

Ehemalige Preisträger

2016

Dr. Andreas Pircher PhD
Ass.Prof.Dr. Isabel Maria Heidegger-Pircher PhD, FEBU
Matthias Preindl PhD
Heimatort
Lana (Isabel), Dorf Tirol (Andreas)

Geburtsdatum
07.06.1984 (Isabel), 20.01.1983 (Andreas)

Fachgebiet:
Medizin, Urologie (Isabel), Innere Medizin/Hämato-Onkologie (Andreas)

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Uniklinikum Köln (Isabel), Versalius Research Institute Leuven (Andreas)
»Das Wichtigste für uns ist…. Gesundheit, Zufriedenheit, ein glückliches Familienleben und Vertrauen.
Man sollte jeden Tag so anzunehmen wie er kommt um auch am Ende eines anstrengenden Tages ein Lächeln auf den Lippen haben zu können

"Südtirol ist für uns .... ein Ort, den wir erst so richtig zu schätzen gelernt haben seit wir nicht mehr hier wohnen

Heimatort
Niederrasen

Geburtsdatum
12.12.1986

Fachgebiet:
Leistungselektronik und Antriebssysteme

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Professor, Columbia University.

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... Neues entdecken und verstehen."

"Südtirol ist für mich ...": Daheim
Annette Werth PhD Dipl.-Ing. Manuel Bruschi, BSc.
Heimatort
Bozen

Geburtsdatum
04.11.1986

Fachgebiet:
Energie, Informatik

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Associate Researcher im "Sony Computer Science Laboratories" in Tokio, Japan

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... etwas von seinem Wissen, Glück und Erfahrungen auch weitergeben zu können."

"Südtirol ist für mich die einzige langfristige Heimat mit allem was dazugehört.
Heimatort
Mals im Vinschgau

Geburtsdatum
18.07.1989

Fachgebiet:
Softwareentwicklung

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Gründer von Timeular

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... Zeit für die wichtigen Sachen im Leben."

"Südtirol ist für mich einer der schönsten Flecken auf Erden, der durch Kurzsicht zugleich geschützt und eingeschränkt ist.

2014

Dr. Elmar Mair Dr. Stefan Perkmann Berger, M.A. Dr. Sylvia von Wallpach
Heimatort
Bruneck

Geburtsdatum
11.06.1983

Fachgebiet:
Robotik, Informatik

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Senior Research Engineer am 'Bosch Research and Technology Center North America' in Palo Alto, Kalifornien

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... mit einem Lächeln durchs Leben zu gehen."

"Südtirol ist für mich ein Fass voller positiver Erinnerungen, aus dem ich Kraft und Motivation schöpfe, wenn mir mal nicht zum Lächeln zumute ist."
Heimatort
Meran

Geburtsdatum
22.06.1984

Fachgebiet:
Innovation und Entrepreneurship

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Geschäftsführer und Mitgründer der WhatAVenture GmbH, Lektor an der WU WIEN und FH WIEN

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... die Welt in ihren zahlreichen Facetten zu erleben."

"Südtirol ist für mich ein Ort der Rückkehr und der Ruhe“
Heimatort
Lana

Geburtsdatum
19.10.1980

Fachgebiet:
Marketing

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Associate Professor of Branding, Copenhagen Business School, Dänemark

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... jeden Tag Freude am Leben zu haben."

"Südtirol ist für mich weit weg und doch zu Hause, immer gleich und doch so abwechslungsreich."

2012

Univ.-Prof. Dipl.Ing. MArch. Dott.Arch. Phd ARB Marjan Colletti Prof. Dr. Michael Grünberger, LL.M. (NYU) Univ. Prof. Mag. Dr. Sylvia Kritzinger
Heimatort
Bozen

Geburtsdatum
25.12.1972

Fachgebiet:
Architektur

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Freischaffender Architekt (registriert in Italien und Großbritannien); Universitätsprofessor für Hochbau und konstruktives Entwerfen sowie gewählter Vorstand des Instituts für Experimentelle Architektur (.Hochbau. und studio 3) an der Universität Innsbruck; Senior Lecturer an der Bartlett School of Architecture UCL London (March Unit 20 master, MArchGAD RC2 leader, MPhil-PhD supervisor, amtierender March Architecture Director)

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... Offenheit und Unabhängigkeit, Kreativität und Fantasie.“

"Südtirol ist für mich meine Heimat und die meiner Familie. Ein guter Ort, wo ich meine Batterien aufladen kann.“
Heimatort
Völs am Schlern

Geburtsdatum
28.08.1974

Fachgebiet:
Rechtswissenschaften

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Universitätsprofessor an der Universität Bayreuth, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschafts- und Technikrecht

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... die Freiheit, sein Leben nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten zu können.“

"Südtirol ist für mich Fluch und Segen.“
Heimatort
Thuins bei Sterzing

Geburtsdatum
19.04.1974

Fachgebiet:
Politikwissenschaft

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Universitätsprofessorin an der Universität Wien, Fakultät für Sozialwissenschaften im Bereich „Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften, Co-Projektleiterin der Österreichischen Nationalen Wahlstudie „AUTNES“

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... mein Interesse an den Dingen, die mich beschäftigen, ausleben zu können und in Bewegung zu bleiben. Neues zu finden, aber auch Vertrautes wiederzuentdecken und weiterzuentwickeln, sind die Triebfedern meiner Neugierde.“

"Südtirol ist für mich ein Ort, an den ich immer wieder gerne zurückkehre – ein vertrautes Gefühl.“

2010

Dr. Thomas Stoll Johannes Pramsohler Alessandra Pasquali
Heimatort
Algund

Geburtsdatum
11.06.1978

Fachgebiet:
Mathematik

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Assistenzprofessor und Forscher am "Institut de Mathématiques de Luminy" der Université de la Méditerranée in Marseille

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... die Welt in möglichst vielen Facetten zu erkunden."

"Südtirol ist für mich ein tiefes Atemholen in einer abenteuerlichen Welt."
Heimatort
Sterzing

Geburtsdatum
05.04.1980

Fachgebiet:
Musik, Barockvioline

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Barockgeiger, Solist und Konzertmeister, Internationale Konzerttätigkeit mit den wichtigsten Originalklangorchestern Europas

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... immer ein Ziel zu haben und an mir als Mensch und Künstler zu arbeiten, gegenüber allem, was mich umgibt, offen zu sein, um an die vielen verschiedenen Situationen, die das Leben mit sich bringt, immer "richtig" herangehen zu können."

"Südtirol ist für mich Heimat, Bezugs-, Ausgangs- und Ruhepunkt."
Heimatort
Bozen

Geburtsdatum
09.02.1973

Fachgebiet:
Tanz, Ballett

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Solotänzerin beim Staatsballett Berlin und auf verschiedenen internationalen Bühnen sowie Entwicklerin, Botschafterin und das "Gesicht" des einzigen "adidas"-Ballett-Workouts

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... bei allem was ich tue, mein Bestes zu geben, um nie etwas bereuen zu müssen. Wenn man hundertprozentigen Einsatz gibt, bekommt man so viel mehr zurück!"

"Südtirol ist für mich meine Heimat und der Ort meiner Kindheit, wo ich mich heute noch sehr geborgen fühle. Genau wie ich ist Südtirol durch eine Mischung verschiedener Kulturen geprägt, und während meiner Weltreisen bin ich immer sehr stolz, aus dieser so wunderschönen Gegend zu stammen."

2009

Univ.-Prov. Dr. Kurt Matzler Prof. Dr. Sabine Andergassen Dr. Luca Perabò, PhD
Heimatort
Wiesen/Sterzing

Geburtsdatum
28.08.1969

Fachgebiet:
Betriebswirtschaft, Unternehmensführung, Marketing

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Professor für strategische Unternehmensführung an der "Fakultät für Betriebswirtschaftslehre" an der Universität Innsbruck, wissenschaftlicher Leiter des "Executive MBA"-Programms und des "Master of Science"-Programms am "Management Center Innsbruck (MCI) und Partner von "Innovative Management Partner (IMP)" in Innsbruck

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... Vorbild für meine Kinder zu sein und jeden Tag mit dem Gefühl nach Hause zu gehen, etwas gelernt und etwas Nützliches getan zu haben."

"Südtirol ist für mich Erholungsgebiet, Ruhepol und Energiequelle."
Heimatort
Birchabruck (Gem. Deutschnofen)

Geburtsdatum
10.05.1976

Fachgebiet:
Physik

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Juniorprofessorin am "Institut für Theorie der statistischen Physik" an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen

"Das Wichtigste für mich ist ...,
Quid enim fortius desiderat anima quam veritatem? (Augustinus)"

"Südtirol ist für mich das, was wir daraus machen."
Heimatort
Bozen

Geburtsdatum
22.09.1970

Fachgebiet:
Biologie, Gentherapie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Virenforscher sowie Gründer und Leiter der Forschungsgruppe "Labor für molekulares Engineering und In-vitro-Evolution von AAV-Vektoren für B-CLL" an der Klinik für Innere Medizin an der Uniklinik Köln

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... die Zeit mit meiner Familie."

"Südtirol ist für mich eine grüne Insel und die frische Luft."

2008

Dr. Anna Stecher Dr. Günther Oberhollenzer MAS Prof. Dr. med Lukas Prantl
Heimatort
Algund

Geburtsdatum
9.07.1980

Fachgebiet:
Moderne und zeitgenössische chinesische Literatur

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Schriftstellerin sowie Doktorandin und Lehrbeauftragte an der Ludwig-Maximilian-Universität in München

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... in die Welt hinauszugehen und zwischen den Zeiten und Räumen immer wieder Zeit zum Nachdenken und Überlegen zu finden, sich mit Freunden auszutauschen über Lustiges und Trauriges, China und Theater."

"Südtirol ist für mich liebe Menschen, schöne Landschaft, beste Voraussetzungen für alles, doch auch viele nicht genutzte Möglichkeiten."
Heimatort
Pfalzen

Geburtsdatum
17.05.1976

Fachgebiet:
Geschichte, Kunstgeschichte, Kulturmanagement

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Kurator und Ausstellungsorganisator im "Essl-Museum - Kunst der Gegenwart" in Klosterneuburg/Wien

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... Weltoffenheit, Toleranz, Neugierde auf Fremdes, über Grenzen blicken."

"Südtirol ist für mich das Land meiner Familie und Kindheit. Es ist bereichernd, in einem autonomen, dreisprachigen Land aufgewachsen zu sein, einem Grenzland am Schnittpunkt zweier Kulturen. Diese Qualität scheint mir oft zu wenig geschätzt. Ich leide unter aufgewärmten ethnischen Konflikten, inszenierten "Luxusprolemen". Es würde uns Südtirolern guttun, uns weniger wichtig zu nehmen. Schön wäre auch etwas mehr Selbstironie."
Heimatort
Algund

Geburtsdatum
20.03.1968

Fachgebiet:
Medizin, Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Leiter der Sektion für Plastische Chirurgie und Handchirurgie am Universitätsklinikum Regensburg

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... innere Harmonie, Mitgefühl für meine Patienten und für die Menschen, denen ich täglich begegne.."

"Südtirol ist für mich Rastplatz, an den ich immer gerne zurückkehre, wenn ich Ruhe suche und Zeit für neue Ideen brauche. Dann kann ich wieder in die Ferne ziehen und gestärkt jene Aufgaben erfüllen, die dort auf mich warten."

2007

Roland Trettl Mag.a Nadja Thoma Dipl.-Ing. Hanns W. Tappeiner
Heimatort
Ritten

Geburtsdatum
3.07.1971

Fachgebiet:
Internationale, gehobene Gastronomie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Executive Chef des Restaurants "Ikarus" im Red Bull Hangar-7 am Flughafen in Salzburg, Ausarbeitung und Realisierung des international anerkannten "Gastkoch-Konzeptes" mit mittlerweile mehr als 80 Gastköchen

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... glücklich zu sein und glücklich zu bleiben."

"Südtirol ist für mich Rückzugsgebiet in die wahre Heimat nach all den vielen Reisen rund um den Globus."
Heimatort
Mals

Geburtsdatum
8.05.1977

Fachgebiet:
Kulturwissenschaften

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Projektmitarbeiterin am "Institut für Friedenssicherung und Konfliktmanagement" im Verteidigungsministerium in Wien

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... ich bin beruflich sehr viel unterwegs. zwei Wochen am Stück an einem Ort sind eine Seltenheit und deswegen sehr wichtig."

"Südtirol ist für mich ein sehr privilegiertes Land."
Heimatort
Lana

Geburtsdatum
16.09.1979

Fachgebiet:
Informatik

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Doktorand im Forschungsbereich für Robotik und angewandte künstliche Intelligenz am "Carnegie Mellon Robotics Institute" in Pittsburgh (USA)

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... dass mein Beruf gleichzeitig mein größtes Hobby ist."

"Südtirol ist für mich zu Hause. Ein Ort, an dem ich nicht so oft bin, wie ich gerne wäre."

2006

Dr.Msc. Elise Furlan Mag. Philipp Messner Ao. Univ.Prof. Dr. Matthäus Willeit
Heimatort
Leifers

Geburtsdatum
17.10.1974

Fachgebiet:
Astronomie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Doktorandin in Astronomie an der "Cornell University" in Ithaca (USA)

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... ein erfülltes Leben und eine glückliche Familie zu verwirklichen und etwas mit bleibendem Wert - sei es in der Forschung oder im Alltag - zu vollbringen."

"Südtirol ist für mich der Ort einer glücklichen Kindheit und der Boden, in dem einige meiner Wurzeln fest verankert sind."
Heimatort
St. Ulrich

Geburtsdatum
21.01.1975

Fachgebiet:
Bildende Kunst

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Freischaffender Künstler im skulpturalen Bereich an der Schnittstelle zwischen Architektur, Medien und Hinterfragung der visuellen, kognitiven und kollektiven Wahrnehmungsstrukturen in München

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... die Auseinandersetzung mit den wichtigen Fragen des Lebens. Die absolute Bewegung ist der totale Stillstand. Der totale Stillstand ist die absolute Bewegung. Erklärtermaßen in die Unendlichkeit geraten (propulsiv)."

"Südtirol ist für mich ein großer geologischer Faltenwurf, in dem sich in den Ritzen jede Menge Leben eingenistet und entwickelt hat. Das erklärt mir auch die immer wieder erstaunliche Vielfalt von Natur, Land, Menschen. Karg bis fruchtbar, die Energie und Kompaktheit. Das finde ich wunderbar!"
Heimatort
Meran

Geburtsdatum
5.09.1967

Fachgebiet:
Medizin, Neurologie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Neurowissenschaftler und Hirnforscher am "Positronen-Emissions-Tomographie-Zentrum" (PET) des "Centre for Addiction and Mental Health" an der University of Toronto (CDN)

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... meine Familie. Ich versuche, möglichst viel Zeit mit unseren Kindern zu verbringen. Kinder sehen die Welt wie durch eine Lupe und erinnern sich an Dinge, die wir Erwachsene nicht einmal bemerken."

"Südtirol ist meine Heimat. Das Aufeinandertreffen von mehreren Sprachen und Kulturen in einer der schönsten Landschaften macht Südtirol einzigartig."

2005

Dr.Msc. Stefano Recchia Dr. Thomas Stockner Dr. Laura Covi
Heimatort
Dietenheim/Bruneck

Geburtsdatum
14.04.1978

Fachgebiet:
Politikwissenschaft, internationale Beziehungen

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forscher für internationale Konfliktlösung und Friedenssicherung an der "Harvard University" in Cambridge (USA) im Rahmen eines "Fulbright-Stipendiums"

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... Familie, Freunde, Ausgeglichenheit zwischen Beruf und Privatleben."

"Südtirol ist für mich Heimat, Urlaub und Familie."
Heimatort
Brixen

Geburtsdatum
30.03.1971

Fachgebiet:
Chemie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am "Department of Biology" an der University of Calgary (CDN)

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... Ausgewogenheit. Die Faszination des molekularen Aufbaus des Lebens beflügelt mich im Berufsleben, in der Freizeit sind es die vielen schönen Stunden, die ich zusammen mit Freunden verbringe."

"Südtirol ist für mich der Hafen, an den ich immer wieder gerne zurückkehre. Südtirol ist und bleibt etwas Besonderes."
Heimatort
Bozen

Geburtsdatum
4.06.1969

Fachgebiet:
Physik

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungszentrum "CERN" (Europäische Organisation für Kernforschung) in Genf (CH) im Rahmen eines "CERN-Fellowships"

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... jeden Tag etwas Neues zu lernen und zu entdecken."

"Südtirol ist für mich der einzige Festpunkt in meinem Leben als wandernde Forscherin: der Platz, wo ich mich noch am besten zu Hause fühle."

2004

Dr.sc.nat. Stefan Stoll Prof. Dr. Matthias Fuchs, PhD Mag. Jasmine Bachmann
Heimatort
Algund

Geburtsdatum
27.10.1973

Fachgebiet:
Chemie, Biophysik, klassische Musik (Flöte)

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forscher an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich zur Strukturaufklärung von Molekülen sowie Auftritte mit den Wiener Philharmonikern und mit dem Orchester der Wiener Staatsoper

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... die Berge, wo auch immer ich lebe. Und Ausgeglichenheit."

"Südtirol ist für mich meine Heimat, die mir nie fremd geworden ist und in die ich jedes Jahr mehrere Male zurückkehre."
Heimatort
Sterzing

Geburtsdatum
14.04.1970

Fachgebiet:
Wirtschafts- und Betriebswissenschaft

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Univ.-Dozent am "Institut für Tourismus- und Dienstleistungswirtschaft" an der Universität Innsbruck

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... meine Familie, wissenschaftliches Arbeiten, Musik."

"Südtirol ist für mich Verwandtschaft, Kultur und Tradition, Vorzeigeland in Sachen Sprachgruppenpolitik."
Heimatort
Latsch/Tarsch

Geburtsdatum
21.09.1971

Fachgebiet:
Biologie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Expertin für die Öffentlichkeitsarbeit und die Zusammenarbeit mit den Interessengruppen (von der Schifffahrt bis zum Naturschutz) bei der Internationalen Kommission zum Schutz der Donau (IKSD) am Sitz der Vereinten Nationen in Wien

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... neben meinem Mann und meinem Sohn aufzuwachen und ein vergnügtes "Gude Moagen" zu hören - der Tag kann beginnen. Ich bin bereit."

"Südtirol ist für mich mehr als Berge, Speck und Törggelen ... es ist Nach-Hause-Kommen, Loslassen und Durchatmen."

2003

Dr. Oswald Egger Dr. Paolo Reggiani Dr. Jennifer Berger
Heimatort
Lana

Geburtsdatum
7.03.1963

Fachgebiet:
Philosophie, Literatur

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Konsulent für Literatur der "Museum Insel Hombroich" bei Neuss in Nordrhein-Westfalen sowie Autor

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... und bleibt wenig überraschend das poetische Tun, also das Projekt der Poesie voranzutreiben, wo immer ich bin. Und meine Familie ist das Um und Auf davon, des Ganzen."

"Südtirol ist für mich die ganze Zeit: geboren werden und sterben, irgendwann, meine Tochter dort und die Freunde, die geblieben sind, seit ich über alle Berge bin."
Heimatort
Bozen

Geburtsdatum
10.09.1968

Fachgebiet:
Hydrologie, Ingenieurswesen

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Leiter des Europäischen Forschungs- und Entwicklungsprojektes "European Flood Forecasting System" (EFFS) zur Entwicklung eines Hochwasservorhersagesystems für Europa am Institut "Deltares" in Delft (NL)

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... ein harmonisches Familienleben und die Entwicklung Europas angesichts der Globalisierung. Ich hoffe, dass es durch einen nachhaltigen Umgang mit Energie, Umwelt und Naturressourcen gelingt, den sozialen Frieden zu erhalten und Elend in Entwicklungsländern zurückzudrängen."

"Südtirol ist für mich das Land, in dem ich geboren und aufgewachsen bin und wo meine Freunde zu Hause sind, ein Ort, den ich gern besuche."
Heimatort
Bozen

Geburtsdatum
25.02.1973

Fachgebiet:
Molekularbiologie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am "Wellcome Trust Centre for Cell and Molecular Biology" an der University of Edinburgh

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... ein bisschen dazu beitragen zu können, dass Wissenschaft und Forschung in Zukunft einen größeren Stellenwert in Südtirol einnehmen."

"Südtirol ist für mich Wurzel und Lebensqualität."

2002

MD, PhD Andreas Schwingshackl Dr. Arno Riffeser Norbert Math
Heimatort
Sterzing

Geburtsdatum
5.07.1971

Fachgebiet:
Kinderintensivmedizin

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forschungsmitarbeiter an der "University of Alberta" in Edmonton (CDN) im Rahmen eines Stipendiums der "Alberta Heritage Foundation for Medical Research"

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und Lebensqualität zu erlangen."

"Südtirol ist für mich meine Heimat."
Heimatort
Eppan

Geburtsdatum
24.04.1973

Fachgebiet:
Astrophysik

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Leiter des Forschungsprojektes "Dunkle Materie" am Wendelstein-Teleskop (D), Am Calar Alto (E) und an der Universität München in Zusammenarbeit mit dem "Max-Planck-Institut für Astrophysik" in Heidelberg im Rahmen eines Stipendiums der Deutschen Forschungsgemeinschaft

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... dass mein Leben einen Zweck erfüllt - speziell als Forscher und Astrophysiker, dass ich Dinge und Erkenntnisse hinterlasse, die auch in Zukunft Bestand haben."

"Südtirol ist für mich Spiegelbild meiner Jugend und meiner Herkunft. Und immer mehr schätze ich Südtirol als Rückzugsgebiet von den Großstädten."
Heimatort
Bozen

Geburtsdatum
15.04.1962

Fachgebiet:
Technologische Kunst

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Betreiber des Künstlernetzwerkes "alien productions" in Wien, Lehrbeauftragter am "Institut für Elektronische Musik und Akustik" an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz sowie Kurator von "FLUSS-NÖ" (Initiative für Foto- und Medienkunst)

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... die Erhaltung der Freiheit der Kunst"

"Südtirol ist für mich Europa im Kleinen."

2001

Dr. Bruno Robibaro Dr. Johannes Zuegg Dr. Toni Bernhart
Heimatort
Lana

Geburtsdatum
11.07.1965

Fachgebiet:
Innere Medizin, Lungenheilkunde

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forscher an der "Abteilung für Infektionskrankheiten" an der "Yale University School of Medicine" in New Haven (USA) im Rahmen eines Stipendiums der "American Heart Association"

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... meine Familie."

"Südtirol ist für mich mit vielen schönen Erinnerungen verbunden, ein Ort, an den ich jederzeit gerne zurückkehre."
Heimatort
Marling

Geburtsdatum
29.09.1965

Fachgebiet:
Chemie, Bio/Chemo-Informatik und molekulare Biochemie, Informations- und Qualitätsmanagement

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forscher am "Department of Biochemistry and Molecular Biology" an der "John Curtin School of Medical Research" der Australian National University in Canberra

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... die Zeit mit meiner Familie und ein ausgeglichener Lebensrhythmus, in dem ich meine professionellen und privaten Ziele erreichen und auch genießen kann."

"Südtirol ist für mich die Verbindung zum Großteil meiner Familie und Freunde, welche ich alle zwei Jahre zu besuchen versuche. Ansonsten nehme ich immer meine angenehmen Erinnerungen an Südtirol mit nach Australien."
Heimatort
Prad am Stilfser Joch

Geburtsdatum
4.10.1971

Fachgebiet:
Literatur- und Theaterwissenschaft

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Lehrbeauftragter und Doktorand am "Institut für Deutsche Literatur" der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Autor

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... der Kern eines Menschen."

"Südtirol ist für mich ein wunderbares Land, nur soll es kein Kantönli werden."

2000

Dr. Phil. Ivo De Gennaro Dr. Gerlind Sulzenbacher Dr., MSc Michael Tscholl
Heimatort
Meran

Geburtsdatum
21.04.1967

Fachgebiet:
Philosophie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Lehrbeauftragter am "Philosophischen Seminar" der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... die Aufmerksamkeit."

"Südtirol ist für mich Heimat des Übergangs, gehalten in den Farben der Steinglut, gestimmt auf Schrecken und Milde, Schmerz und Verwindung, Anmut und Ergriffenheit."
Heimatort
Welsberg

Geburtsdatum
13.05.1967

Fachgebiet:
Strukturbiologie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsinstitut "Centre National de la Recherche Scientifique" (CNRS) in Marseille

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... den menschlichen Geist in Ehren zu halten und den Wissensdurst zu fördern."

"Südtirol ist für mich ein schönes Land, in dem ich gerne meinen Urlaub verbringe."
Heimatort
Neustift/Vahrn

Geburtsdatum
19.10.1967

Fachgebiet:
Kognitions- und Computerwissenschaften sowie Psychologie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forschungsassistent am "Institut für Kognitionswissenschaften und künstliche Intelligenz" an der "Northwestern University" in Chicago im Rahmen eines "Fulbright-Stipendiums"

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... die Karriere."

"Südtirol ist für mich meine Heimat."

1999

Dr. med., Dr. phil. Maria Christina Zennaro Dr. Tomas Eller Dr. Andreas Gerhard Ladurner
Heimatort
Brixen

Geburtsdatum
30.07.1964

Fachgebiet:
Medizin, Biologie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forscherin im Fachbereich Endokrinologie und Nierenphysiologie am "Institut National de la Santé et de la Recherche Médicale" (INSERM) in Paris

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... zwischenmenschliche Beziehungen, sowohl in meinem Privatleben als auch bei der Arbeit. Wichtig ist die Wissbegierde, neue wissenschaftliche und humane Welten zu erforschen."

"Südtirol ist für mich daheim!"
Heimatort
Langtaufers

Geburtsdatum
4.05.1975

Fachgebiet:
Bildende Kunst

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Student der Fachrichtungen Bildhauerei, Malerei, Grafik und neue Medien an der Universität für angewandte Kunst und an der Akademie der bildenden Künste in Wien

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... Forschung - Geschichte - Entwicklung."

"Südtirol ist für mich super."
Heimatort
Meran

Geburtsdatum
24.06.1971

Fachgebiet:
Biochemie, Molekularbiologie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forschungsassistent im Bereich Biochemie am "Howard Hughes Medical Institute" an der "University of California" in Berkeley im Rahmen eines Stipendiums der Londoner Stiftung "Wellcome Trust"

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... meinen Studenten und Postdocs optimale Bedingungen für Forschung und Karriere zu bieten."

"Südtirol ist für mich die Wiege meiner Kreativität, die aus unserer Vielfalt und den Kontrasten fließt."

1998

Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Rosa Margesin Mag. Werner Recla Prof. Dr. Günther Dissertori
Heimatort
Lana

Geburtsdatum
16.05.1962

Fachgebiet:
Biologie, Mikrobiologie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Assistenzprofessorin und Forscherin am "Institut für Mikrobiologie" an der Universität Innsbruck

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... Ehrlichkeit, Verlässlichkeit, Vertrauen"

"Südtirol ist für mich Heimat."
Heimatort
Sterzing

Geburtsdatum
21.03.1971

Fachgebiet:
Musik

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Komponist sowie Student der Fachrichtung Komposition und Musiktheorie an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... das Leben mit allem, was mich umgibt, zu lieben, die Liebe im Alltag des Daseins zu leben. Sehen, hören, spüren, riechen, schmecken, Neugier jeden Tag zu wecken."

"Südtirol ist für mich Familie, Magnet, Heimat, Vorbild im Hinblick auf das Zusammenleben verschiedener Sprach- und Kulturgruppen, beeindruckende Naturlandschaft."
Heimatort
Algund

Geburtsdatum
24.11.1969

Fachgebiet:
Physik

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forscher am Forschungszentrum CERN (Europäische Organisation für Kernforschung) in Genf im Rahmen eines "CERN-Fellowships"

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... innere Ruhe und Frieden."

"Südtirol ist für mich eine der schönsten Landschaften, die ich kenne, und letztendlich meine Heimat."

1997

Dipl.-Phys. Univ. Christian Baraldo Prof. Dr. Christoph Dellago PhD. Prof. Johanna Mair
Heimatort
Bozen

Geburtsdatum
3.03.1971

Fachgebiet:
Theoretische Physik und Kosmologie, Finanzwissenschaft

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forscher und Doktorand im Bereich Theoretische Kosmologie am "Tokyo Institute of Technology" in Tokio im Rahmen des renommierten "Monbugakusho Promotionsstipendiums" der japanischen Regierung

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... weder Reichtum noch Macht, sondern ein Auge, das ewig jung mit dem Verlangen brennt, die Möglichkeit zu sehen."

"Südtirol ist für mich Heimat und Anker der Seele."
Heimatort
Barbian

Geburtsdatum
11.04.1965

Fachgebiet:
Physik

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forscher an der "University of California" in Berkeley (USA) im Rahmen eines "Erwin-Schrödinger-Auslandsstipendiums"

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... Familie, Freiheit, Frischluft, Firn, Forschung, Freunde, Frühstück, Ferien, Fysik."

"Südtirol ist für mich Alm, BBT, Crafuncins, Dolomiten, eh super, Familie, Genuss, Heimat, immer schön, Jodeln, Keschtn, Lagrein, Macchiato, Natur, Ospelemuggn, Provinz, Qunst, Rosengarten, sechs Stunden Autofahrt, Transit, Ursprung, Via Sotria, Wizzlyz, xunde Luft, Yeti, Zirm."
Heimatort
Schenna

Geburtsdatum
14.04.1967

Fachgebiet:
Strategisches Management

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forschungsstudentin mit Schwerpunkt "Strategisches Management" an der Wirtschaftshochschule "INSEAD" in Fontainebleau (F)

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... Freiheit und Gerechtigkeit im Denken und Handeln."

"Südtirol ist für mich Familie, Freunde, nach Hause kommen."

1996

Dipl.-Ing. Dr. techn. Hubert Egger Dr. Christine Schwienbacher Christian Haller
Heimatort
St. Andrä/Brixen

Geburtsdatum
14.03.1964

Fachgebiet:
Nachrichtentechnik, Medizintechnik

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Assistent am "Institut für Nachrichten- und Hochfrequenztechnik" an der Technischen Universität Wien sowie Student der Humanmedizin mit Schwerpunkt Medizintechnik an der Universität Wien

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... bewusst zu leben. Das heißt, mich für etwas einzusetzen, wovon ich überzeugt bin."

"Südtirol ist für mich der Ort, über den ich mit Stolz sage, dass er meine Heimat ist."
Heimatort
Marling

Geburtsdatum
1.08.1966

Fachgebiet:
Biologie, molekulare Genetik

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forscherin im Bereich Zellbiologie am "Zoologischen Institut" an der Technischen Universität Braunschweig im Rahmen eines Stipendiums der "Federation of European Biochemical Societies"

"Das Wichtigste für mich ist ...,
...mein Sohn, meine Familie und die Forschungsarbeit, um anderen zu helfen."

"Südtirol ist für mich mein zu Hause, ein wunderbares Stück Erde."
Heimatort
Telfes bei Sterzing

Geburtsdatum
8.01.1965

Fachgebiet:
Musik

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Student am "Richard Strauss Konservatorium" in München mit Hauptfach Jazz-Saxophon, Arrangement und Komposition im Bereich des Jazz sowie Mitglied einer international besetzten Band

"Das Wichtigste für mich ist ...,
...mit Freude das zu tun, womit ich die meiste Zeit beschäftigt bin. Das Geheimnis der Kreativität ist der so genannte "flow effect". Könnte ich zwischen Geld und Spaß entscheiden, würde ich immer das wählen, was Spaß macht."

"Südtirol ist für mich Heimat, Lebensqualität und wunderbare Menschen, die ich allzu oft vermisse!"

1995

Mag. Esther Pöhl Ao.Univ.-Prof. Dr. Arno Dusini Dr.tech. Dipl.-Ing. Renate Morawetz
Heimatort
Steinhaus

Geburtsdatum
17.09.1957

Fachgebiet:
Russlandkunde

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Lehrbeauftragte für Russisch und Italienisch an den Universitäten Innsbruck und Wien, Fremdsprachendidaktik mit innovativen Lehrmethoden

"Das Wichtigste für mich ist ...,
...Lebensfreude, Klarheit und Selbstverantwortung im Denken und Handeln."

"Südtirol ist für mich wunderbare Natur- und Kulturlandschaft, die Heimat, in der ich mich jederzeit willkommen fühle."
Heimatort
Meran

Geburtsdatum
10.08.1962

Fachgebiet:
Germanistik, Literaturwissenschaft

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Assistent am "Institut für Germanistik" an der Universität Wien und Forscher in Berlin im Rahmen eines Stipendiums der "Alexander von Humboldt Stiftung"

"Das Wichtigste für mich ist ...,
...das Arbeiten mit den jungen Leuten, das Merken, wie ihr Sprechen und Hören aufgeht. Und wie sie dieses Aufgehen merken, ernsthaft im Weiter- und Fortgehen. Am schönsten ist es, wenn wir es gemeinsam merken."

"Südtirol ist für mich da und dort: Es ist schön, vielfältig, oben und unten, ein Bergwald, ein Dazwischen der Sprachen, dort ein Versprechen, da Dinge, traumhaft. Immer wenn ich hinkomme, muss ich an die reichen Möglichkeiten denken, die dieses Land hat."
Heimatort
Girlan

Geburtsdatum
1.08.1966

Fachgebiet:
Technische Chemie, Biotechnologie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am amerikanischen "National Institute of Health" in Maryland im Rahmen eines Stipendiums der US-Regierung

"Das Wichtigste für mich ist ...,
...meine Familie."

"Südtirol ist für mich immer eine Reise wert, immer wieder überraschend, wandern, Erholung, gutes Essen, meine Wurzeln."

1994

Univ. Prof. Dr. Christoph Kaserer Dr. Markus Schwalt Univ. Prof. Dr. Margit Laimer
Heimatort
Meran

Geburtsdatum
11.11.1963

Fachgebiet:
Betriebswirtschaft, Finanzmanagement

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Wissenschaftlicher Assistent am "Betriebswirtschaftlichen Institut" der Universität Würzburg"

"Das Wichtigste für mich ist ...,
...ein selbstbestimmtes Leben zu führen und die Zusammenhänge menschlicher Interaktion auf Märkten zu verstehen. In meinem Beruf kann ich beides in idealer Weise verbinden."

"Südtirol ist für mich meine Heimat und Ort der Besinnung und des Ausgleichs."
Heimatort
Kortsch

Geburtsdatum
1.03.1961

Fachgebiet:
Bauingenieurwesen

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Bauingenieur sowie Forscher im Bereich Wasserbau an der "Technischen Hochschule" in Zürich

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... es, einen Beruf zu haben, der mich fasziniert, und diese Faszination an meine Kinder weiterzugeben sowie die Arbeit in einem internationalen Team von Baumenschen, die mir sehr viele positive Erfahrungen gibt."

"Südtirol ist für mich die Heimat, in die ich immer wieder zurückkehre und die ich nie aus den Augen verloren habe. Mit dem Alter werden die Wurzeln stärker."
Heimatort
Bozen

Geburtsdatum
21.08.1959

Fachgebiet:
Pflanzenbiotechnologie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forscherin, Lehrbeauftragte und Leiterin der Pflanzenbiotechnologiegruppe am "Institut für angewandte Mikrobiologie" der Universität für Bodenkultur in Wien

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... es, mich täglich um neues Wissen zu bemühen und diese Neugier an die nächste Generation weiterzugeben, damit sie künftige Herausforderungen lösen kann."

"Südtirol ist für mich noch immer der vertrauteste Ort der Welt, verbunden mit Kindheitserinnerungen, Naturerlebnissen und kulturellen Werten."

1993

Prof. Dr. Walter Fontana Univ. Prof. Dr. Christian Marth Ingrid Hofer
Heimatort
Meran

Geburtsdatum
3.11.1960

Fachgebiet:
Biochemie, Biophysik

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forscher am "Los Alamos National Laboratory" und am "Santa-Fe-Institut" in New Mexico (USA)

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... die Einfachheit in der Komplexität zu erkennen, engagierte Studenten zu fördern, mit Freunden zu forschen, mit Leichtigkeit unterwegs zu sein, ein Buch zu schreiben, das noch in der nächsten Generation gelesen wird."

"Südtirol ist für mich ein Grenzland, ein Berührungsraum zwischen Alt und Neu, Nord und Süd, Kommen und Gehen - für immer mein Anfang."
Heimatort
Meran

Geburtsdatum
11.10.1959

Fachgebiet:
Medizin - Frauenheilkunde

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Oberarzt an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde Innsbruck, Tätigkeit im biochemischen Forschungslabor

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... das Team zu motivieren, Spitzenleistungen in Forschung, Lehre und Patientinnenversorgung zu erbringen und dabei viel Freude zu haben."

"Südtirol ist für mich meine Heimat, Elternhaus, das mich in einer glücklichen Jugend lebensfähig gemacht hat."
Heimatort
Meransen

Geburtsdatum
10.02.1968

Fachgebiet:
Hotelmanagement

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Absolventin der Internationalen Hotelmanagementschule in Neuchâtel (CH)

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... meine Familie, Gesundheit und meine erworbenen Fähigkeiten."

"Südtirol ist für mich Heimat, Ausgangspunkt und Rückzugsort."

1992

A.Prof. Dr. Christine Heufler Tiefenthaler A.Prof. Dr. Stefan Galler Walter Zueck
Heimatort
Bozen

Geburtsdatum
12.07.1958

Fachgebiet:
Mikrobiologie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forscherin im "Laboratory for Molecular Immunology" an der "Rockefeller University" in New York im Rahmen eines Stipendiums der "Max Kade Foundation"

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit, Familie und Freizeit."

"Südtirol ist für mich nach wie vor Heimat, weil meine Familie hier lebt und ich oft und gerne herkomme."
Heimatort
St. Lorenzen

Geburtsdatum
7.02.1962

Fachgebiet:
Biologie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Universitätsassistent in der Abteilung für Tierphysiologie am "Institut für Zoologie" der Universität Salzburg

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... schöpferische Entfaltung in Freiheit und Harmonie zum Wohl der Gesellschaft."

"Südtirol ist für Wiege, die prägend war - Heimat, die Geborgenheit schenkt - Zufluchtsstätte, die Kraft gibt."
Heimatort
Laas

Geburtsdatum
10.07.1965

Fachgebiet:
Hotellerie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Empfangsdirektor im "Novotel Zürich Airport Glattbrugg" in Zürich

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... die Familie. In der Hotellerie werden die Stunden nicht so genau gezählt. Daher muss die Familie auch oft auf meine Anwesenheit verzichten. Sie unterstützt mich jederzeit und steht hinter mir und meinen Ideen. Das ist nicht selbstverständlich."

"Südtirol ist für mich das Fundament. Dort sind meine Verwandten, und dort habe ich auch auf dem Platzhof in Laas eine sehr schöne Jugendzeit verbracht, dort habe ich die Hotelfachschule besucht und als Aushilfskellner in unzähligen Betrieben im Burggrafenamt gearbeitet. Diese Erfahrungen und Bekanntschaften sind ein unbezahlbarer Schatz."

1991

Prof. Dr. Alexander Steinkasserer Johannes Mur Dipl.-Ing. Martin Werner
Heimatort
Bruneck

Geburtsdatum
29.03.1958

Fachgebiet:
Immunologie, Molekularbiologie

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Forscher am "Medical Research Council" (MRC) an der University of Oxford (GB) im Rahmen eines Stipendiums des "Oxford Centre of Molecular Sciences"

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... vor allem die konkrete Umsetzung von Ergebnissen, welche in der Grundlagenforschung erarbeitet wurden, in neue klinische, beim Patienten anwendbare Behandlungsmethoden - also die so genannte translationale Forschung."

"Südtirol ist für mich ein Land mit einer sehr hohen Lebensqualität, welches mehr strukturbildende Einflüsse von außen ins Land hereinlassen sollte."
Heimatort
Ritten

Geburtsdatum
13.02.1967

Fachgebiet:
Coaching, Beratung

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Koch/Chef de Partie im Restaurant "Four Seasons" (zwei Michelin-Sterne) im 5-Sterne-Luxushotel "Inn on the Park" in London

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... die Gesundheit und das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele! Der bewusste Umgang mit den fünf Säulen für nachhaltige Gesundheit (Ernährung, Bewegung, Entspannung, Umfeld, Mentalkraft) schafft wahre Lebensqualität für jeden Einzelnen, Familien, Gemeinschaften, Teams, Unternehmen."

"Südtirol ist für mich einzigartig! Heimat, Natur, Lebensraum, Rückzug, Entschleunigung, Herausforderung, Gleichklang der Gegensätze."
Heimatort
Bozen

Geburtsdatum
26.02.1958

Fachgebiet:
Bauingenieurwesen

Tätigkeit zum Zeitpunkt der Preisvergabe:
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am "Institut für Baumaschinen und Baubetrieb" und Leiter des Forschungsgebietes "Erhaltung von Kulturdenkmälern aus Naturstein" an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen sowie Fachlehrer an der Meisterschule in Düsseldorf

"Das Wichtigste für mich ist ...,
... dass die Südtiroler die Werte bewahren, die sie in aller Welt bekannt und erfolgreich gemacht haben: bodenständig und ehrlich, höflich und verlässlich, natürlich und bescheiden, diplomatisch und listig."

"Südtirol ist und bleibt meine Heimat."